Welche Möglichkeiten zur Behandlung eines Fersensporns gibt es?

Neben physiotherapeutischen Übungen, die zur Kräftigung der Beine und der Füße über einen längeren Zeitraum ausgeführt werden sollten, werden häufig Einlagen für die Schuhe verwendet. Diese entlasten den Fersenbereich und gleichen eventuelle Fehlstellungen der Füße aus. Entzündungshemmende Salben helfen, den Fersenschmerz beim Laufen und im Alltag schnell zu lindern. Darüber hinaus können Sie Ihren Fersensporn mittels einer Stoßwellentherapie und auch homöopathischen Präparaten behandeln.

Stosswellentherapie zur Fersenspor Behandlung

Die für Sie geeignete Variante hängt einerseits von Ihren persönlichen Vorlieben, andererseits von den Ausmaßen der bisherigen Beschwerden ab. Hinzu kommt, dass auch nicht jede Therapieform von Ihrer Krankenkasse finanziert wird. Welche Optionen für Sie bestehen und welche Kosten ggf. auf Sie zukommen, erfahren Sie ebenfalls in diesem Beitrag. Eine exakte Diagnose mit bildgebenden Verfahren ist dennoch wichtig, sodass Sie auch bei eigenständigen Therapiemöglichkeiten nicht auf einen Termin beim Facharzt verzichten sollten.

Neben einem oberen oder unteren Fersensporn können durchaus auch andere Ursachen für Ihren Fersenschmerz verantwortlich sein. Dies sollte vorher unbedingt abgeklärt werden.

Welcher Facharzt ist für die Fersenspor Behandlung zuständig?

Der richtige Ansprechpartner in Falle einer Fersenspor Behandlung ist in diesem Fall ein Orthopäde. Dieser Fachbereich der Medizin ist auf die Behandlung von Fehlbildungen und Veränderungen am Knochengerüst spezialisiert. Die Fersensporn Behandlung wird vom Orthopäden genau auf Sie abgestimmt und mit Ihnen gemeinsam über einen längeren Zeitraum umgesetzt. Zudem erkennt ein Orthopäde auch schnell weit verbreitete Fehlstellungen wie einen Plattfuß oder einen Knick-Senkfuß. Beides wird zunächst mit Einlagen in den Schuhen therapiert. Sofern Sie von diesen Fehlstellungen betroffen sind, wird dies der erste Schritt Ihrer Therapie sein. Bereits nach kurzer Zeit sollten sich erste Verbesserungen einstellen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments